Suchen im Archiv 

 Besucher:  
 Benutzername:
 Passwort:



Passwort vergessen?
 
Aktuell 
03.02.2018 - Jugendmannschaftsmeisterschaft geht an den KSV Rimbach

Der KSV Rimbach wurde in Waldaschaff Hessischer Jugendmannschaftsmeister. Es gab mit der WKG Hösbach/Waldaschaff allerdings nur einen Gegner, den die Odenwälder in zwei Kämpfen sicher bezwangen. Rimbach kann aber nicht an den Deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften teilnehmen, weil mit Leonid Axt (blaues Trikot) ein Gastringer eingesetzt wurde. Auch Waldaschaff/Hösbach kann nicht teilnehmen, weil die Wettkampfgemeinschaft ausschließlich für die hessischen Landesmeisterschaften gebildet wurde. Foto: Helmut Gasper
Da sich nur zwei Mannschaften um den Titel des Hessischen Jugendmannschaftsmeisters bewarben, vereinbarten beide Teams zwei Mannschaftskämpfe auszutragen.

KSV Rimbach –WKG Hösbach/Waldaschaff 22:12
43F Leonid Axt J - Paul Schwob J 1:0
46G o.V. - Anton Stegmann J 0:4
50F Davut- Han Demir J - o.V. 4:0
55G o.V. - Konstantin Heeg J 0:4
60F Nico Schmitt J - Finn Stadtmüller J 4:0
65G Jan Schwab J - o.V. 4:0
71F Marc Janske J - Vincent Scherer J 2:0
77G Nawid Sultani J - Patrick Haun J 3:0
85F Marlo Kirschenstein J - Gleb Yermolayev J 0:4
110G Miguel Sanchez-Gollado J - Daniel Raczek J 4:0

WKG Hösbach/Waldaschaff – KSV Rimbach 10:28
43G Paul Schwob J - Leonid Axt J 0:4
46F Anton Stegmann J - o.V. 4:0
50G o.V. - Davut- Han Demir J 0:4
55F Konstantin Heeg J - o.V. 4:0
60G Finn Stadtmüller J - Jan Schwab J 0:4
65F o.V. - Nico Schmitt J 0:4
71G Patrick Haun J - Marc Janske J 0:4
77F Emirhan Bayri J - Nawid Sultani J 0:4
85G Gleb Yermolayev J - Marlo Kirschenstein J 2:0
110F Daniel Raczek J - Miguel Sanchez-Gollado J 0:4

|  Impressum  |  Datenschutzerklärung  |